Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Einwohnermeldeamt

 

Sie können hier einen Termin online buchen:

Terminvereinbarung EWO

 

Leistungen:

  • An-, Ab- und Ummeldungen

Benötigte Unterlagen für die An- oder Ummeldung

 

 

Bei Zuzug ist die Vorlage einer Wohnungsgeberbescheinigung zwingend erforderlich. Diese wird vom Vermieter oder Hauptmieter der Wohnung, bei Einzug in Eigentum vom Eigentümer ausgestellt.


          Benötigte Unterlagen für den Personalausweis oder Reisepass
 

  • ein aktuelles biometrisches Passbild ( nicht älter als 6 Monate )

  • „Alter“ Personalausweis, Reisepass, Kinderausweis oder Kinderreisepass.

  • die Geburts- oder Heiratsurkunde          

  • bei Namensänderung durch Eheschließung: Heiratsurkunde/Stammbuch mit Bescheinigung über die neue Namensführung

  • bei sonstiger Namensänderung, z.B. Ehescheidung oder Eintragung eines Doktortitels: entsprechende Urkunde

  • ein aktuelles biometrisches Passbild ( nicht älter als 6 Monate )

  • alter Reisepass – wurde bisher kein Reisepass ausgestellt: Personalausweis, Kinderausweis, Kinderreisepass

  • die Geburts- oder Heiratsurkunde          

  • bei Namensänderung usw. sind die entsprechenden Urkunden und Nachweise vorzulegen

  •  

     

    Hinweis:
    Informationen über die Anforderungen an die Qualität des Bildes können auf den Internetseiten
    www.epass.de und www.bundesdruckerei.de abgerufen werden. Die dort jeweils veröffentlichte Foto-Mustertafel dient als Grundlage, um die Eignung des Bildes zu prüfen. Abweichende Bilder müssen zurückgewiesen werden.

Passwesen

  • Wehrerfassung
    Nur Vermittlung zwischen Bürger und Kreiswehrersatzamt. Z.B. bei gewünschtem Einzug oder möglicherweise vergessener Einzug.
     
  • Bescheinigungen
    Melde-, Aufenthalts-, Lebensbescheinigung, Einfache Melderegisterauskunft oder Bescheinigung über frühere Meldezeiten. Alle 10,- €.

    Hinweis:
    Bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen.
     
  • Verkauf von Restmüllsäcken und Biobeuteln
    Gebühren: Restmüllsack 6,30 €, Bio-Beutel Päckchen ( 20 Stück ) 1,50 €
     
  • Beantragung von Führungszeugnissen und Auskünften aus dem Gewerbezentralregister
    Gebühren jeweils 13,- €

    Hinweis:
    Beantragung nur PERSÖNLICH unter Vorlage des Reisepasses oder Personalausweises.
     
  • Beglaubigungen von Zeugnissen und Unterschriften
    Gebühren: Kopien 6,00 € pro Kopie, Unterschriften 6,- €

    Hinweis:
    Unterschriften nur nicht notarieller Art ( Gesetzlich vorgeschrieben ist die notarielle Beurkundung beispielsweise für: Grundstückskaufvertrag (§ 311 b Absatz 1 BGB ), Schenkungsversprechen ( § 518 Absatz 1 BGB ), Verfügung über einen Miterbenanteil ( § 2033 BGB ), Erbverzichtsvertrag ( § 2348 BGB ), Erbschaftskauf ( § 2371 BGB ), Abtretung von Anteilen an einer GmbH ( § 15 Absatz 2 GmbHG ).
     
  • Kreisinterne Änderungen von KFZ-Scheinen

    Hinweis:
    Es können nur Änderungen innerhalb der Gemeinde oder bei Zuzug aus dem Landkreis eingetragen werden. Für Bürger die aus Darmstadt oder von außerhalb des Landkreises zuziehen ist die Zulassungsstelle Weiterstadt zuständig

 

Kontakt:
 

Ansprechpartner
06150 - 97 67 - Durchwahl
Einwohnermeldeamt   Fax -76
Frau  Leiß -19
Frau Flath -22
Frau Cardaci -21
Frau Arheilger -17


Für eMails an die Abteilung oder Mitarbeiter klicken Sie auf bitte das Briefsymbol.

 

Zurück

 

Informationen zu Pässen und Ausweise Informationen zu Pässen und Ausweise


PDF-Datei Vollmacht zur Abholung des Personalausweises
PDF-Datei Wohnungsgeberbescheinigung (§ 19 BMG)

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

Bürgerinformationsveranstaltung mit Themenmarkt zum Stromnetzausbau in Ihrer Region

am 28. Juni 2022, 17:30-20:00 Uhr, lädt der Bürgerdialog Stromnetz ein zu einer Bürgerinformationsveranstaltung mit Themenmarkt zum Stromnetzausbau in Ihrer Region. Diese findet in der Riedhalle in Groß-Gerau (Dornheim) statt und richtet sich an alle...

mehr... 


 

Notruf-SymbolPolizei 110
Feuerwehr  112
Notarzt
Rettungsdienst

Notfallfax

 

 Logo Ärztlicher Bereitschaftsdienst DA
              06151 - 89 66 69
 

Vergiftungen                            
Giftnotzentrale Mainz
Johannes-Gutenberg-Universität
Telefon: 06131/19240    

 

Apotheken-Notdienst
01801-5557779317


3.Polizeirevier Arheilgen
06151 - 969 41310
 

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum© 2022 Gemeinde Erzhausen