Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

KiTa Sandhügel

Die Kindertagesstätte Sandhügel wurde im Februar 1992 eröffnet und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Gemeindeverwaltung und dem Bürgerhaus. 2010 wurde sie in vielen Bereichen saniert. Im August 2013 wurde die Einrichtung durch eine Außengruppe, die Waldgruppe an der Heegberghalle, ergänzt. Das Haupthaus in der Sandhügelstraße wird aktuell 4-gruppig geführt.

 

KiTa Sandhügelstraße KiTa Sandhügelstraße

 

Haupthaus Sandhügel

 

Im Haupthaus werden Kinder in drei Kindergartengruppen sowie eine Krippengruppe betreut. Das Gebäude ist sternförmig konstruiert. Mit Eintreten in den Eingangsbereich gelangt man in das einladende und hell gestaltete Atrium. Von hier aus gehen alle vier Gruppenräume ab. Jeder Gruppenraum verfügt über eine zweietagige Hochebene, eine eigene Garderobe, eigene sanitäre Anlagen sowie ein eigenes Kellerräumchen. Zur Krippengruppe gehört ebenso ein Schlafraum, der außerhalb der Schlafenszeit als Bewegungsraum von den Kleinsten alleine genutzt werden kann.

Darüber hinaus stehen allen Gruppen ein Bewegungsraum, ein Speiseraum, eine Kreativwerkstatt im Dachgeschoß sowie ein Entspannungsraum im Keller sowie ein weitläufiges und vielseitiges Außengelände zur Verfügung.

Es wird nach einem gruppenorientierten Konzept mit strukturierten Tagesablauf gearbeitet. Darüber haben die Kinder die Möglichkeit an gruppenübergreifende Projekten teilzunehmen. Das Team arbeitet nach dem situationspädagogischen Ansatz und dem freien Spiel als Grundlage des kindlichen Lernens wird eine zentrale Bedeutung zugemessen. Auf diese Weise wird in der Arbeit der Kita Sandhügel stets das Ziel verfolgt: Kinder darin zu fördern, eine selbstbewusste, eigenverantwortliche und starke Persönlichkeit zu entwickeln, die ihr vorhandenes Potential entfalten kann. Jedes Kind wird dabei entsprechend des jeweiligen Entwicklungsstandes angemessen begleitet und unterstützt.

Aktuell arbeiten 18 pädagogische Fachkräfte (in Voll- und Teilzeitstellen) in der Kita Sandhügel. Eine hauswirtschaftliche Fachkraft sowie eine Sozialpädagogin, als freigestellte Leitung, vervollständigen das Team.

 

Besondere Merkmale der Einrichtung:

  • drei Kita-Gruppen (Kinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt) im Haupthaus, eine Kita-Waldgruppe, eine Krippengruppe (Kinder im Alter von einem bis drei Jahren)
  • Gestaltung der Arbeit entsprechend des hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes
  • Förderung der Kreativität durch vielseitig nutzbares Spiel- und Bastelmaterial
  • Förderung der Motorik und Sensomotorik durch umfangreich ausgestatteten Turn- und Bewegungsraums (wöchentliches Turnangebot in allen Gruppen)
  • Naturbegegnung auch für die Gruppen des Haupthauses, z.B. durch Waldtage und Pflege des eigenen Hochbeetes
  • gruppenübergreifende Projekte (Werkstatt, Garten, Küche, Musik, Bewegung, Entspannung)
  • regelmäßige Ausflüge
  • differenziertes Vorschulprogramm (incl. Sprachprogramm Hören-Lauschen-Lernen)
  • Wasser und Tee als ständig verfügbare Getränke
  • ein regelmäßiges Angebot von Obst, Rohkost zum Frühstück
  • intensive Kooperation mit der Grundschule und Frühförderstellen
  • Kooperation mit ortsansässigen Vereinen
  • transparente Informationspolitik für die Eltern

Kontakt

KiTa Sandhügel
Sandhügelstr. 3
Leiterin: Steffi Schafhirt
Tel.: 06150/9767-52
Fax: 06150/9767-47
E-Mail: kita_sandhuegel@erzhausen.de

 


Folgende weiterführende Informationen stehen Ihnen zur Verfügung:

 


PDF-Datei Pädagogisches Konzept Kita Sandhügel
PDF-Datei Einzugsermächtigung
PDF-Datei Elternbeiratssatzung für die Kindertagesstätten

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

Recyclinghof

Ab Samstag, den 16.05.2020, nimmt der Re-cyclinghof wieder alle Arten von Abfall entge-gen. Zu beachten sind die zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen. Erzhausen, den 14. Mai 2020 gez. - Lange - (Bürgermeisterin)

mehr... 


AK-Flüchtlinge
VdK

 

Weisser Ring

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum© 2020 Gemeinde Erzhausen