Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

CORONA INFORMATION aufgrund der Inzidenz von 80,2

Liebe Erzhäuserinnen, liebe Erzhäuser,

 

heute hat der Landkreis Darmstadt-Dieburg die Inzidenz von 75 überschritten. Damit gilt, dass nicht mehr 10, sondern

n u r    n o c h   5   P e r s o n e n  oder die Angehörigen zweier Hausstände im öffentlichen Raum zusammen kommen dürfen.

 

Bereits erteilte Genehmigungen für öffentliche Veranstaltungen sind mit einem strengen Maßstab zu überprüfen und ggf. zu widerrufen.

 

Auf der Seite

https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/corona-und-hessens-wirtschaft-was-ist-erlaubt

gibt es einen guten Überblick dazu, was privat, öffentlich, im Verkauf, beim Sport etc. aktuell erlaubt ist.

 

Aufgrund der Inzidenz von über 75 müssen die Informationen in diesem Überblick zusammen mit folgenden Regeln (Zusammenfassung aus den Allgemeinverfügungen) gelesen werden, die vorgehen:

 

1.       Bei öffentlichen Veranstaltungen, in öffentlichen Einrichtungen, bei Trauerfeierlichkeiten, in Kirchen und vergleichbaren Räumlichkeiten muss zusätzlich auch am eigenen Sitzplatz eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. In ambulanten Pflegediensten und Werkstätten für Menschen mit Behinderung gilt Maskenpflicht. Dies gilt auch für Fußgängerzonen.

 

2.       Bei privaten Zusammenkünften in angemieteten Räumen oder in der Öffentlichkeit wird die Höchstteilnehmerzahl auf maximal fünf Personen oder Angehörige von zwei Hausständen beschränkt.

3.       Es wird dringend empfohlen, private Zusammenkünfte in privaten Räumen auf eine Höchstteilnehmerzahl von 10 Personen oder zwei Hausstände zu begrenzen.

 

4.       Es gilt ein generelles Außenabgabeverbot von Alkohol zum Sofortverzehr (Außer-Haus-Verkauf) zwischen 23:00 und 06:00 Uhr.

5.       Der Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr verboten.

6.       Öffentliche Veranstaltungen werden auf maximal 100 Teilnehmende begrenzt. Ausnahmen bedürfen eines mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmten Hygienekonzeptes.

 

7.       Profisportveranstaltungen dürfen nur ohne Zuschauende stattfinden.

8.       Amateursportveranstaltungen dürfen nur ohne Zuschauende stattfinden; ausgenommen hiervon sind jeweils eine erziehungsberechtigte Person pro minderjähriger/m Teilnehmer/in sowie Trainerinnen/Trainer und Betreuerinnen/Betreuer.

 

Anmerkung zum Sport: Innerhalb des Vereinssports werden die Aktivitäten durch die Verordnungen oder die Allgemeinverfügungen trotz der hohen Inzidenz nicht zusätzlich eingeschränkt. Bitte beachten Sie aber, dass Sie vor und nach Trainings oder der Teilnahme an Veranstaltungen, zB auf den Wegen dorthin, der Kontaktbeschränkung auf jetzt 5 Personen oder zwei Hausstände unterliegen.

Die Verbände können für ihre Sportarten Einschränkungen vorsehen.

 

9.       Sobald die Inzidenz (Anzahl der Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen, bezogen auf 100.000 Einwohner) im Landkreis Darmstadt-Dieburg den Wert von 50 übersteigt, dürfen in Alten- und Pflegeheimen maximal drei Besuche pro Woche für jeweils eine Stunde mit einer Begrenzung auf maximal zwei Personen pro Besuch stattfinden.

 

 

Mit besten Grüßen

Claudia Lange


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnung des Rathauses zwischen den Jahren

Die Einwohnerschaft wird darauf hingewiesen, dass das Rathaus zwischen den Jahren nur für folgende Leistungen und zu folgenden Zeiten geöffnet ist: • Wahlamt Das Wahlamt ist am 24., 28., 29., 30. und 31.12.2020 von 9:00 bis 12:00 Uhr besetzt und ist für die...

mehr... 


AK-Flüchtlinge
VdK

 

Weisser Ring

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum© 2020 Gemeinde Erzhausen