Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

De Schäksbier kimmt nach Erzhause!!

„De Schäksbier“ – mit anderen Worten: William Shakespeare kommt nach Erzhausen, zwar nicht höchstpersönlich, sondern in Gestalt des Autors Dr. Dieter Mank, der in seiner Lesung aus dem „Große klassische un hessische Schäksbier-Speggdagel“ einen ganz neuen und sehr unterhaltsamen Blick auf den großen Dramatiker zulässt.

„Von weesche seim 450. Gebordsdaach – un des Ganze werd alleweil uff hessisch vorgetraache vom Dieter Mank“ – heißt das Spektakel im Untertitel, und der Autor verspricht, eine amüsante Einführung in das Theaterwerk William Shakespeares, das bis heute nichts an Aktualität verloren hat. Ganz unbefangen lässt Dieter Mank die Figuren des großen Engländers aufmarschieren – den Hamlet, Romeo und Julia, Macbeth, König Lear, die
zwei Töchter aus „Der Widerspenstigen Zähmung“, selbst historische Persönlichkeiten wie „Richard III.“ und „Antonius und Cleopatra“ treten im „große, klassische un hessische Schäksbier-Speggdagel“ auf.
Natürlich in unserer Original-Sprache – Shakespeare ist hier also mit viel Lokalkolorit ausgestattet. Originalton Dieter Mank – „uff hessisch, weil unser Sprach ja sehr schee is un die schennst Sprach iwwerhaupt! Glaawe Se merr's! Aach wenn Se vielleischt aus Bayern odder Schwabe sin odder vom Saarland odder gar aus Nordhesse!“

Die Lesung findet am 24.10.2014 um 20 Uhr in der Gemeindebücherei Erzhausen (Bücherbahnhof), Bahnstr. 194, 64390 Erzhausen statt.
Der Eintritt beträgt € 5,-.


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles


Rathaus Öffnungszeiten

KIP Immobilenportal



Button zum Online-Belegungsplan

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                                                              © 2017 Gemeinde Erzhausen