Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Liebe Mitbürger und Wachsame Nachbarn,

 

Liebe Mitbürger und Wachsame Nachbarn,

am Freitag, 21.05.2021 wurde in 64331 Weiterstadt, Mittelstraße eine Hausbewohnerin von zwei unbekannten männlichen Personen aufgesucht, die sich als Mitarbeiter der Telekom ausgegeben haben und den Internetanschluss überpruefen wollten. Im Ortsteil soll es angeblich zu Störungen gekommen sein. Die Hausbewohnerin verwehrte zum Glück den Zutritt ins Haus. Bei der Telekom konnte in Erfahrung gebracht werden, dass derzeit keine Außendienstmitarbeiter mit einem solchem Auftrag unterwegs seien. Die Personen seien ca. 180 cm groß, hatten helle Haare, waren dunkel gekleidet und hatten einen Schlüsselband von der Telekom um den Hals.

 

Bitte lassen sie sich immer einen Dienstauswseis und den Personalausweis zum Abgleich zeigen.

Lassen sie keine Personen ins Haus, die sich vorher nicht angemeldet haben.

Fragen sie bei ihrer Polizei nach, ob sich Organisationen für solche Außentätigkeiten angemeldet haben und ihre Mitarbeiter losschicken.

 

Gerhard, PHK, 3. Polizeirevier


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

Aktuelle Informationen rund um das Coronavirus und die Entwicklung (11.01.)

Inzidenz auch im LaDaDi über der 350er Marke: Das gilt jetzt Darmstadt-Dieburg – Wie zu erwarten war, ist auch die Inzidenz im Landkreis auf über 350 gestiegen: Die Inzidenz liegt am heutigen Dienstag (11.) bei 379,2 (nach 355,1 am Sonntag und 383,6 am...

mehr... 


Rathaus Öffnungszeiten

KIP Immobilenportal

 

Vermietung GH/BH

 

Seniorenkompass

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum© 2022 Gemeinde Erzhausen