Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Sirenenprobealarm

Am Mittwoch, 14.10.2015 findet zwischen 10.00 Uhr und 10.45 Uhr im Landkreis Darm-stadt-Dieburg ein Sirenenprobebetrieb in den Städten und Gemeinden, darunter auch Erz-hausen, statt, deren Sirenenanlagen so umgerüstet wurden, dass die Zentrale Leitstelle Dieburg über Funk das Sirenensignal „Heulton 1 Minute Dauer“ auslösen kann.
Dieser auf- und abschwellende Heulton bedeutet im Ernstfall, dass die Bevölkerung gewarnt wird und sofort das Radio einschalten soll. Für das Kreisgebiet sind die Sender des Hessischen Rundfunks, Radio FFH sowie das Rundfunknachtprogramm der ARD maßgebend. Über diese Sender werden aktuelle Informationen über drohende Gefahren und notwendige Ver-haltensmaßnahmen übermittelt.
Ferner stehen Lautsprecherwagen der Feuer-wehr und der Polizei zur Information der Bevöl-kerung zur Verfügung.
Wie verschiedene Unfälle in den letzten Jah-ren, beispielsweise die Freisetzung von Gift-stoffen nach einem Eisenbahnunglück in Magdeburg, sowie Störfälle bei verschiedenen Firmen gezeigt haben, ist die Warnung der Bevölkerung durch Sirenen ein äußerst effekti-ves Alarmierungssystem, da nur so der größte Teil der betroffenen Mitmenschen er-reichbar ist.
 


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles


Rathaus Öffnungszeiten

KIP Immobilenportal



Button zum Online-Belegungsplan

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                                                              © 2017 Gemeinde Erzhausen